Foto: pixabay.com

Therapiehunde im Doppelpack

Beitrag teilen

Trebur (sl). Heute gab es eine Überraschung für die Bewohner im Seniorenheim Trebur, denn das Team Stefan Lauer mit Jasper hatte seinen ersten Einsatz zusammen mit Petra Popall und Touluse. Es gab viele erstaunte Gesichter weil plötzlich zwei Hunde da waren, aber die Bewohner sowie das Pflegepersonal waren begeistert. Der Ablauf lässt sich sicherlich noch optimieren, aber für das erste mal hat es schon super geklappt. Der große Vorteil ist das ein Team schon mit der Gruppe anfangen kann, während das andere sich um die Einzelbesuche kümmert.