Foto: pixabay.com

Workshop "Filmdreh"

FRIEDBERG – Vom 10. bis 12. November fand im Kreisverband Friedberg, im Rahmen der „Aktion Mensch“ für die rund um Friedberg stationierten Geflüchteten und darüber hinaus alle Interessierten aus der Wetterau ab 16 Jahren ein 3-tägiger Workshop über Filmproduktion statt.

Veranstaltungsort waren Räume im Kreisverband Friedberg und Drehorte in der Stadt Friedberg. Unter der Leitung von Sean Lovelace – anerkannter freiberuflicher Kameramann, tätig im Werbe- Reportage-und Dokumentar-Film – wurden alle Techniken der Filmproduktion vorgestellt und erprobt: vom Storytelling über Kostüm, Regie, Kamera-, Licht- und Tontechnik bis hin zum Schnitt und der eigentlichen Filmproduktion. Für den Filmdreh stellte der Seminarleiter den Teilnehmern sein professionelles Equipment zur Verfügung. Mit seiner Faszination für kulturelle Begegnungen und der Arbeit am Film als Medium des Erzählens hat Sean Lovelace den Workshop-Teilnehmern die Sprache des Films nähergebracht und damit eine Begegnung mit diesem Medium hergestellt. Die Teilnehmer lernten sich durch Inszenierung und Schauspiel auszudrücken. Das Endergebnis sehen Sie hier.

IMG 1429

IMG 1430

IMG 1432

IMG 1432

IMG 1433

IMG 1434

IMG 1436

IMG 1437

IMG 1438

IMG 1439

IMG 1440